Biologische Krebstherapie von Dr. Dr. med. Thomas Beck
RSS Icon Email-Icon Home-Icon
  • Die Oncosan Diagnose

    Wir ergänzen die üblichen Laboranalysen mit spezifischen und hochsensiblen Untersuchungen zum Aufspüren der Krebskrankheit und von Stoffwechselveränderungen.

    • Am Anfang steht immer die ruhige und ausführliche Untersuchung und ganzheitliche Anamnese (Krankengeschichte) unter Einbeziehung seelischer Faktoren (Stichwort: „Unerlöste Seelische Konflikte“)
    • Labor: genaues Blutbild, Tumormarker, Immundiagnostik, Redox-Potential, etc.
    • Säure – Basen – Testung, Bestimmung des Redox Potentials, Bestimmung von freien Radikalen
    • Hormone
    • Stuhlflora-Analyse
    • Vitamine und Spurenelemente (Orthomolekulare Medizin)
    • Speicheldiagnostik (unblutige Bestimmungen aus dem Speichel, zum Beispiel von Hormonen)
    • Kinesiologie
    • Vitalblut – Dunkelfelduntersuchung nach Prof. Enderlein
    • HLB (Heitan – LaGarde – Bradford) Test
    • Erythrozytentest nach Dr. Sklenar